Kalender-Saison zum Jahresende

Seit an paar Jahren liegen die Online-Fotolabore in regelrechtem Wettstreit um die Vorherrschaft im Weihnachtsgeschäft. Denn das betrifft natürlich insbesondere die Fotokalender, die man schließlich sinnvollerweise nur zum Jahreswechsel schenkt, oder natürlich evtl. schon im Sommer, fürs kommende Jahr. Aber spätestens zu Weihnachten müssen die Fotokalender 2014 dann gestaltet werden. Bei allen Fotolaboren ist die Gestaltung so userfreundlich wie nur irgend möglich. Es ist also für jedermann kinderleicht, einen schönen Kalender online zu gestalten und dann direkt drucken zu lassen. Wichtig ist aber, die Fertigungszeiten zu beachten. Nur wenige Tage vor Heilig Abend könnte es schon zu spät sein – der Fotokalender würde dann erst nach den Feiertagen ankommen. Beachtet also unbedingt die Fertigungsdauer inkl. Lieferzeiten für eure individuellen Kunstwerke. Wenn Ihr Gestaltungsvorlagen der Preisvergleiche von Firmenkalendern sucht, findet ihr unter Kalender drucken. Im Preisvergleich sind die besten und günstigsten deutschen Fotodienste im Web zu sehen. Es können entweder Kalender für die Wand oder zum Aufstellen auf den Schreibtisch gestaltet werden.

Tipp für Wandkalender: Wenn ihr jeweils nur 1 Bild pro Seite auswählt (also keine Collage macht), dann sollten sich die Bilder von Monatsseite zu Monatsseite stark abwechseln. Wenn ihr z.B. eine Gruppenfoto auf einer Seite habt, wäre für die darauf folgende Seite ein Einzelporträt, eine schöne Detailaufnahme oder eine Landschaftsaufnahme eine gute Idee. Die Seiten sollten so abwechslungsreich wie möglich zum Blättern sein. Ein Bezug zu den Jahreszeiten wäre zwar besonders ideal, muss aber bei einem privaten Kalender nicht unbedingt sein. Hier geht es schließlich um das Teilen von schönen Erinnerungen. Tipp für Tischkalender: Weil hier die Formate kleiner sind, sollten die Fotos auch in der Größe besonders gut erkennbar sein. Nichts zu Kleinteiliges nehmen. Porträts, Landschaften oder Detailaufnahmen von wenigen Elemente sind hier ein guter Rat. Tipp zur Bildbearbeitung: Am besten ist es meistens, alle Bilder insgesamt leicht aufzuhellen. Entwickelt oder gedruckt sind Fotos fast immer wesentlich dunkler als man es von der Bildschirmansicht her denken würde.

Wintermode: Selbst bedruckte Pullover

Individuelle Pullover bedrucken erscheint im Moment modisch. Bereits eine ganze Weile überdauert dieser Trend. Nicht verwunderlich, weil selbst bedruckte Pullover sind individuell und kreativ. Millionen Personen wären gern zwischendurch persönlich schöpferisch. Mögliche Bilder wären Portraits, Sehenswürdigkeiten und ebenso tolle Grafikformen. Somit darf jemand sein Dasein bunter machen. Man muss ebenso festlegen, womit er das Bild aufpressen lässt. Zu dem Zweck gäbe es glitzernde Holo-Folie, Flex oder Flock. Frei nach Grafik sowie witzigem Text muss der Gestalter das geeignete Material bestellen. Mit schimmernder Holo-Folie, Flex oder Flock werden jedoch bloß Vektorzeichnungen sowie Text aufgepresst. Zu farbenfrohen Fotos benutzt die Druckerei farbenfrohe Druckfarbe. Solche Drucke überdauern genauso gut wie auf gängigen Pullover . Jene Aufdrucke haften also ewig und seien robust.

Hersteller aus dem Bereich sind beispielsweise Shirtalarm, Vistaprint oder Shirtfabrik24. Im Internet existieren auch weitere Anbieter. Auch in der Stadt existieren häufig kleine Druckgeschäfte. Im WWW kennt einer aber die schöne Wahl unter zahlreichen individuellen tollen Pullover. Das dürfte man komfortabel online auswählen. Zu Pullovern existieren zudem Hosen, Slips, Lätzchen, Jacken sowie mehr. Dort findet sich sozusagen alles Brauchbare.Mehr Infos findet man übrigens schön übersichtlich unter www.pulloverbedrucken.net.

Die Wertigkeiten weiche ab je nach Menge der Grafik um einige Euro. Basispreis der Pullover besteht häufig auf Höhe von normalen Kosten. Dazu kommen dann eben wenige € zur Bedruckung. Dann addieren sich auch Portokosten dazu. Somit muss einer Preise ansehen. Selbst gestaltete Pullover wären zum Eigengebrauch sehr schön, und genauso als Präsent.

Kaum jemals war Individualität derart Mode wie im Moment. Menschen möchten total Unverwechselbares haben. Im Moment will jeder Mensch was Besonderes sein sowie einzigartig anmuten. So vergrößert sich das Geschäft für personalisierte Dinge.

Kalender mit eigenen Fotos für 2014

Ein absoluter Trend dieses Jahr: Fotokalender

makrofotografie-haeaerchen-fransen

Bild „makrofotografie-haeaerchen-fransen“ von www.KostenloseBilder.net

Im Vergleich zum vergangenen Jahr konnten sich die Verkaufszahlen von Fotokalendern um über 53% steigern, gerade zur Weihnachtszeit und rund um Ostern werden die größten Mengen an Fotokalender auf dem deutschen Markt angeboten.

Um gemeinsam entstandene Fotografien von einer glamourösen Eheschließung, der letzten Geburtstagsfeierlichkeit, von Reisen oder der Taufe neu erstrahlen zu lassen, ist ein Kalender mit eigene Fotos bedruckt eine tolle Idee und ein schönes Mitbringsel

Fotokalender werden fachmännisch hergestellt und erhalten durch die eigenen Grafiken den Anschein von einem selbstgemachten Präsent – und das in total handwerklicher Beschaffenheit, wie man es sich im Individualdruck vor Jahren noch kaum erhoffen konnte.

Wahrlich sollte man optimalerweise darauf achten, nur ausgezeichnete Fotografien in günstiger Güte als einen Kalender mit eigene Fotos bedruckt produzieren zu lassen – andernfalls sind Fotokalender als Geschenk relativ unangenehm als einzigartig.

Mit einem Kalender mit eigene Fotos bedruckt und eigenen Bildern macht man seine Digitalen Fotos unsterblich und es bereitet auch noch in Jahren Freude, diese Fotos anzusehen. Letztendlich sind seitens den schönen Bildern gleichfalls stets private Erinnerungen mit einem einen Kalender mit eigenen Fotos bedruckt verankert. Mehr Infos bei Fotokalender 2014.

Zu Ostern werden Fotokalender besonders gerne verschenkt, weil sich individuelle Bilder im Vergleich zu normalen Präsenten absetzen.  Es braucht nicht beschämend zu sein, Fotokalender alljährlich zu schenken – vorausgesetzt man lässt jedes Jahr neue Fotos drucken., Jahr für Jahr wiederum Fotokalender zu spendieren. Das Gegenteil ist der Fall: Der oder die Beschenkte freut sich wiederholt von Herzen, weil nichts liebenswürdiger ist, als ein zugeschnittenes Geschenk als einen Kalender mit eigenen Fotos bedruckt.

Im Web gibt es mittlerweile eine große Zahl an Online Fotolabors, die Internetseiten zur Verfügung stellen, auf denen man einen Kalender mit eigene Fotos bedruckt in Sekunden erstellen lässt. Beliebte Anbieter sind z.B. 4Foto, Bilderdienste oder auch Poster.

Die Gebühren der unterschiedlichen Labors weisen teilweise sehr große Unterschiede auf, deswegen erweist es sich als versiert, einen Vergleich wie auf Kalender drucken anzuschauen, um nicht zuviel auszugeben. So können Kunden unschwer bis zu 9 € beim produzieren von Fotokalendern sparen, wenn Sie das richtige Portal wählen. Ferner unterscheiden sich auch die Portogebühren stark – von preiswerten 1,99€ zu ansehnlichen 6,95€ gehen die Angebotspreise bei den diversen Fotokalender Portalen.

Die Güte ist bei den angepriesenen Fotoanbietern zwar durchweg positiv, gleichwohl kennt man Abweichungen in Drucktechnologie und der -beschaffenheit. Deshalb ist es nützlich, vor dem Internet-Kauf eines einen Kalender mit eigene Fotos bedruckt nach Erfahrungsberichten der Fotokalender des entsprechenden Fotolabors Ausschau zu halten, um keine unschönen Überraschungen zu erleben.

Fotoabzüge online drucken lassen

Heutzutage besitzt jeder zweite in Deutschland einen digitalen Fotoapparat – die Digicams in Handys mal nicht mitgezählt.. Doch nur die wenigsten Fotos betrachten wir mehr als ein- bis zweimal, dann verschwinden sie in den Tiefen der Speicherkarten & Festplatten.

Konzert-Kamera-Haende

Bild „Konzert-Kamera-Haende“ von www.kostenlosefotos.net

Doch ist es relativ vorteilhaft, Fotografien online zur Entwicklung zu geben. Nebst Internetanbietern  wie 4Foto, MyPrinting oder Bilderdienste haben Kunden die Wahl unter allen erdenklichen Formaten für die Fotoentwicklung.

Diverse Fotolabors bieten auch kostenlose Abzüge für neue Kunden. Eine Übersicht finden Sie bei www.fotosgratis.org. Bei derartigen Angebotsaktionen spart man sich den Großteil der Unkosten für die Entwicklung der Fotos, so muss man zumeist ausschließlich die Verpackungs- und Versandgebühren aufkommen bezahlen.

Im Gegensatz zum Foto-Laden im Ort oder der Drogerie ein paar Häuser weiter bieten die Internet-Fotolabors häufig unübersehbar erschwinglichere Angebote, nicht nur für die Entwicklung von Fotos sondern auch für Fotobücher, Fotokalender, Posterebenso wie Leinwandbilder. Aber für schöne Fotogeschenke wie Bettwäsche mit individuellen Bildern sowie Tops mit eigenen Fotografien, Kissen mit Fotografie, Foto Tapeten, Fotopuzzles, Foto-Collagen, Fotovorhänge, Foto-Tassen sowie Fotomousepads.

Eine Fotobestellung über das Netz geht meist erheblich zügiger als im Laden im Ort, besonders wenn man auch noch die Anfahrtszeit hinzurechnen muss. Auch die Webseiten lassen sich mittlererweile leicht bedienen, damit auch ungeübte Computerbenutzer unschwer zurande kommen.

Sofern die Kolorierungen der Fotografien zu öde oder die Bilddetails undeutlich geworden sind, bieten ausgewählte Labors nützliche Optionen an, um die Fotos selbstständig nachkorrigieren zu lassen. Diese Funktionen bieten meistens sehr ansehnliche
Ergebnisse und schaffen aus langweilgen Familienfotos in kürzester Zeit bezaubernd leuchtende Aufnahmen.

Falls Sie nach einem Überblick Ausschau halten, wo Sie ihre Fotografien am günstigsten entwickeln lassen können, sollten Sie sich die Internetseite www.fotosdrucken.org ansehen. Hier wird es Ihnen ermöglicht, die Angebote für Ihr gewünschtes Format wie etwa 13×18 bei den größten Labors ohne Umwege zu vergleichen, ohnegleich die Sites aller Portals abklappern zu müssen.

Und obwohl im ersten Moment unerheblich wirkt, ob ein Foto nun 12 oder nur 4 Cent kostet, macht es in der Menge sehr wohl einee merkbare Abweichung, frei nach dem Motto: „Auch Kleinvieh macht Mist“. Auch die Versandkosten schlagen bei jedem Hersteller anders zu Buche, deshalb lohnt sich der Blick in einen unabhängigen Portal-Vergleich um so mehr.

Franz Marc Bilder

Der deutsche Maler Franz Moritz Wilhelm Marc, geboren am 08. Februar 1880 in München, gilt bis heute als einer der wichtigsten Vertreter der Kunstrichtung des Expressionismus.

Franz Marc war zusammen mit Wassily Kandinsky Mitbegründer der bekannten Kunstvereinigung „Der Blaue Reiter“. Ähnlich ist auch sein bekanntestes Werk benannt – „Das Blaue Pferd“:

Franz Marc Blaues Pferd

Kurzbiografie

Franz Marc kam am 08. Februar des Jahres 1880 als das zweite Kind des Kunstmalers Wilhelm Marc und der Erzieherin Sophie Marc zur Welt.
Der junge Franz Marc besucht in seiner Jugend das Münchener Leopold-Gymnasium. Der Theologie interessierte Marc entschied sich 1899 dafür, Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München zu studieren.

Zuvor musste Marc allerdings einen einjährigen Wehrdienst absolvieren. Während dieser Zeit orientierte er sich um und entschloss statt des Studiums doch den Kunstmaler Beruf seines Vaters zu ergreifen. Daraufhin begann der junge Deutsche im Jahr 1900 ein Studium an der Münchner Kunstakademie.

Im Jahr 1903 begab er sich mit seinem Studienkollegen und Freund Friedrich Lauer auf eine Studienreise nach Frankreich. In der Kunsthauptstadt Paris besuchte er viele Gallerien und Museen und zeichnete dort viele Gemälde  zu Übungszwecken ab. Des weiteren zeichnete er zudem viel in den Straßen von Paris. Im Herbst 1903 ging es wieder zurück nach München.

Franz Marc brach das Studium an Kunstakademie ab, da ihm der akademische Unterricht so gar nicht behagte und richtete sich ein eigenes kleines Atelier ein. Hier können Sie durch die berühmtesten Kunstdrucke von Franz Marc stöbern.

Im Jahr 1905 lernte Marc die Malerinnen Marie Schnür und Maria Franck kennen. Beide wurden gingen eine Liebesbeziehung zu ihm ein und heirateten nacheinander Franz Marc.

1910 lernte Franz Marc den bekannten Maler August Macke kennen, zwischen denen sich eine lange Freundschaft entwickelte. 1911 schloss sich der deutsche Maler der „Neuen Künstlervereinigung München“ an, wo er auch Wassily Kandindsky kennen lernte.
Bei einer Austellung der neuen Künstlervereinigung lehnte die Jury ein Gemälde von Wassily Kandindsky ab, woraufhin Kandinsky, Franz Marc und Gabriele Münter aus der Vereinigung austraten und im gleichen Jahr die erste Ausstellung der Publikationsgemeinschaft „Der Blaue Reiter“ eröffneten.

1911 nahm Franz Marc Maria Franck zur Frau. Ein Jahr später brachten Kandinsky und Marc die Publikation „Der Blaue Reiter“ heraus. Diese ist auch heute noch sehr beliebt, bei einigen Internetgalerien kann man sie als Bilder auf Leinwand drucken lassen.

Nach Ausbruch des ersten Weltkrieges wurde Franz Marc an die Front berufen und verstarb nur einen Tag vor seiner Freistellung an den Folgen zweier Granatsplitter.

Bekannteste Werke

Zwei Katzen – blau und gelb, Blaues Pferd, Die gelbe Kuh, Der Turm der blauen Pferde oder Tiger.

Fotos im Breitformat auf Leinwand drucken lassen

Immer eine gute Idee…

…ist es, sein Foto auf Leinwand drucken zu lassen. Fotos sind immer tolle Erinnerungen an schöne Zeiten und können jetzt kinderleicht auf Leinwand gedruckt werden – auch im Breitformat! So werden die besten Schnappschüsse garantiert toll in Szene gesetzt und gehen nicht auf dem PC unter. Schnell und einfach lässt sich das Haus oder die Wohnung mit einer individuellen Leinwand im Breitformat zieren – der Hingucker schlechthin.

Weitere Informationen

Im Internet wimmelt es von Online-Druckereien, die den Leinwand-Druck anbieten. Deshalb sollte man auf einige Dinge achten. Vor allem das Preis-Leistungsverhältnis spielt dabei eine große Rolle. Eine professionelle Leinwand wird inklusive einem Keilrahmen aus Holz geliefert, damit man das Bild auch gleich an die Wand hängen oder mit einem entsprechenden Bilderrahmen versehen kann. Des Weiteren ist die Qualität des Bildes von großer Bedeutung, das auf die XXL Leinwand gedruckt werden soll. Damit es später an der Wand auch toll aussieht und es zu keinen Verpixelungen kommt, sollte man seine Fotos stets in der höchsten Auflösung bei den jeweiligen Anbietern hochladen. Die Fotos selbst sollten etwa eine Auflösung ab 5 Megapixel haben.

Wie funktioniert der Druck von Fotos im Breitformat auf Leinwand?

Hat man das Foto erst einmal hochgeladen, dann hat man oftmals die Möglichkeit den Stil und die Art der Leinwand zu wählen. Vorher kann man das Bild noch ganz nach Belieben bearbeiten. Unterschiedliche Stile wäre beispielsweise Pop Art, Che-Style, Verlaufsfilter, usw. Anschließend wird das Foto im Breitformat auf Leinwand nach den eigenen Wünschen gedruckt und innerhalb der nächsten Tage zugeschickt. Der Hingucker in jeder Wohnung: Das eigene Foto professionell auf Leinwand gedruckt!

Pixelizor-App fürs iPhone

Ab Oktober gibt es gleich zwei Gründe, sich ein iPhone kaufen zu gehen: Der Erscheinungstermin des iPhone 5 steht an, und die Ersterscheinung der Pixelizor-App. Wie wir hier von den pixelisten halt so sind, widmen wir uns natürlich der pixelisierenden Applikation, denn dem iPhone sind schon viele andere Websites gewidmet 🙂
Weiterlesen »

Fotoposter zu Weihnachten verschenken

Das eigene Foto als Poster zu Weihnachten verschenken?

Super Sache! Mit einem Fotoposter zu diesem besonderen Fest verschenkt man ein individuelles und persönliches Geschenk an die Liebsten! Die tollen Fotos müssen nicht länger in Familienalben verstauben – die Lösung heißt: Foto als Poster! Das Unikat wird sich ganz ausgezeichnet als Poster an der heimischen Wand machen. Egal, ob als Geschenk für den oder die Liebsten, Freunde oder Familie – ein Fotoposter ist immer ein Hingucker!

Wer lieber ein fertiges Fotoposter kaufen möchte, wird bei Posterkaufen.net fündig.

Weitere Informationen

Mittlerweile gibt es genügend Dienste im World Wide Web, die den Druck von Fotoposter anbieten. Außerdem gibt es kostenlose Programme zur Erstellung eines Fotoposters bzw. einer Postercollage, z.B. hier. Dazu lädt man sein Lieblingsbild einfach auf der entsprechenden Homepage der Online-Druckerei hoch und bearbeitet dieses gegebenenfalls nach. Auch tolle Collagen aus mehreren Bildern und das Hinzufügen von Text sind möglich. Zuletzt kann man noch den Stil des Bildes (Schwarz-Weiß, Sepia, etc.) wählen, sucht sich Format / Größe des Fotoposters und Art des Papiers. Einfach und schnell verwandelt man so seine liebsten Schnappschüsse zu echten Eyecatchern. Weihnachten liefert doch da genau den richtigen Anlass für ein solch persönliches Geschenk! Ob Familienfoto, Bilder vom letzten Urlaub oder Aufnahmen von den Liebsten oder des Haustieres – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Besonders wichtig ist es, dass das Bild eine hohe Auflösung hat, sodass es auch gut als Fotoposter wirken kann. Je nach Größe des Fotoposters liegt man mit 5 Megapixeln ganz gut. Welches Fotolabor eure Fotos am günstigsten als Poster druckt, erfahrt ihr z.B. hier bei fotofilia. Weitere Informationen dazu gibt es auf den Seiten des jeweiligen Anbieters.

Nun wünschen wir aber recht viel Spaß beim Erstellen und Verschenken des eigenen Fotoposters – egal ob für andere oder für sich selbst.

Snapfish Gutschein

Die Marke Snapfish machte sich einen angesehenen Namen mit bahnbrechenden Produkten gemacht und liefert 1 A Qualität

Im Cyberspace bestehen heutzutage viele Online-Läden, in denen man eilig und ohne Probleme bestellen kann. Auf solchen Seiten findet man durchgehend super Offerten und Aktionen, doch selbstverständlich werden die Kosten auch hier, wie in gewöhnlichen Geschäften, immer unbezahlbarer. Demzufolge sollte man beim Erwerb darauf achten, dass man soviel wie nur möglich einsparen kann, wie etwa mit einem Snapfish Rabattgutschein . Mit diesem Gutschein können sie im Online-Laden obendrein mehr einsparen und somit einen exzellenten Einkauf machen.

Die Palette an Produkten ist erstaunlich groß und geht bei Snapfish von Fotoabzüge über Fotocollage bis hin zu Fotopostern.

www.Snapfish.de ist der geeignete Online-Shop für Kunden, die gerne sparen. Mit der Wertmarke kann man hier flott und sicher das passende Produkt aufgabeln. Man muss lediglich den Suchbegriff für das Produkt seiner Wünsche in die Leiste eingeben, schon erscheint die volle Kollektion auf Ihrem Computerbildschirm. Dann kann man bequem Kosten und Qualität vergleichen und sich für das günstigste Modell entscheiden. Mit dem Coupon kann man sich womöglich sogar eine Ausgabe leisten, die ansonsten zu teuer gewesen wäre.

Im Angebot von Snapfish finden Sie alles rund ums Bilder drucken: Fotokalender, Fotopuzzle, Umhängetaschen, Fotoposter, Notizbücher, Fotoabzüge, Fotogrußkarten, Bilderboxen, Fotopostkarten, Fotoposter, Fotocollage, und vieles mehr.

Wenn man sich herausgesucht hat was man kaufen will, muss man, für den Fall, dass man noch nicht eingeloggt ist, ganz einfach die eigene Adresse eintippen, den Boneinlösen, eine Möglichkeit zur Zahlung wählen und flugs macht sich Ihr Paket auf den Weg. www.Snapfish ist ein gut benoteter Shop, auf den man sich wirklich verlassen kann. Die Käufer geben dem Anbieter durchgehend gute Beurteilungen und sind rundum zufrieden.

Die Navigation ist jetzt auch vollkommen nachvollziehbar gelöst, die Abbildungen von Fotopostern und co. lassen sich praktisch vergrößern und zu den individuellen Angeboten verfasst der Internet Shop als Dienstleistung eine benutzerfreundliche und aufschlussreiche Beschreibung.

Bei Snapfish.de kann man die Artikel selbstverständlich auch zurückschicken, wenn man eine Wertmarke eingelöst hat. Wenn man also , egal ob Sie Fotopuzzle oder Fotobuch bestellen möchten bei Snapfish erwerben will, sollte man unbedingt die Wertmarke von Snapfish einlösen. So kann man sich haufenweise sparen und den vorteilhaftesten Einkauf abschließen.

Bettwäsche mit eigenem Foto bedrucken lassen

Sie haben jede Menge toller Fotos aus dem Urlaub? Oder schöne Schnappschüsse von Ihren Lieben? Dann ist ein Photobuch oder ein Poster vielleicht das richtige für Sie. Aber vielleicht überlegen sich auch Ihr Schlafzimmer mit tollen Momentaufnahmen aufzupeppen?

Dann ist es eine tolle Idee die Bettwäsche mit dem eigenem Foto bedrucken zu lassen. Damit erhalten Sie nicht nur ein einzigartiges Wohnaccessoire, sondern Sie können sogar im Schlaf Ihre Liebsten um sich versammeln. Zudem ist eine selbstgestaltete Bettwäsche in Kombination mit einer Motivbeschriftung ein absolut persönliches und individuelles Geschenk zu jedem Anlass. Doch Sie fragen sich wie und wo kann ich Bettwäsche mit meinem eigenem Foto bedrucken lassen?

Gestalten auch Sie Ihre individuelle Bettwäsche und verwandeln Ihr Lieblingsfoto in ein echtes Kunstwerk – einfach, bequem und zu einem fairen Preis! Bei dem Internetanbieter PosterInXl erhalten Sie Ihre Foto-Bettwäsche im Format von 135 x 200 cm. Diese ist vollflächig bedruckt.

Ihr Lieblingsbild wird auf ein hochwertiges samtig weiches Microfasergewebe gedruckt. Der Mirkofaserbettbezug ist absolut hautsympatisch und daher auch ideal für Allergiker geeignet. Träume werden wahr – Ihre persönliche Bettwäsche! Je nach Wunsch können Sie Ihre Foto-Bettwäsche einseitig oder beidseitig bedrucken lassen.

An der Unterseite der Bezüge befindet sich ein Reiss-Zigverschluss. Die Fotobettwäsche wird ökologisch im Sublimationsdruck angefertigt. Dadurch ist sie hautfreundlich, abrieb- und waschecht. Die Farbe wird nicht mit Lösemitteln auf der Materialoberfläche aufgetragen. Der Hersteller dampft die Sublimationstinten direkt in das Gewebe.

Dadurch kann der Druck nicht abfärben und Weissbrüche werden vermieden. Für ein gutes Druckergebnis sollte Ihr Wunsch-Foto eine Auflösung von mindestens 5 Megapixeln haben. Die Qualitativ hochwertige Bettwäsche mit dem eigenem Foto garantiert einen erholsamen Schlaf und süße Träume.